Beste Freunde sind wie Familie.

Ziemlich beste Freunde können wir überall finden…

Kennst du den Film? Keine Arme, keine Schokolade… ist eins meiner Lieblingszitate aus dem Film. Keine Schokolade wäre definitiv blöd!

Aber was würde ich bloß ohne meine Freunde tun? Hmm. Für mich würde heißen keine Freunde, keine wunderbaren Lachmomente.

Keine Freunde, kein Sicherheitsnetz. Keine Freunde, keine überaus wichtigen Gespräche.

Keine Freunde, keine Liebe.

Keine Freunde, kein Glück.

Keine Freunde, keine lustigen Überraschungen…

Ich könnte damit ewig weiter machen.

Aber jetzt frag ich dich. Was bedeuten dir deine Freunde?

Wie geht dein Satz weiter: keine Freunde, kein(e)… ?

Was würde dir im Leben fehlen?

Worauf möchtest du nicht verzichten?

Freunde sind die Familie, die du dir aussuchst. Freundschaft bedeutet Akzeptanz und Zusammenhalt.

Was wir alleine nicht schaffen, das schaffen Freunde zusammen.

Eine Freundschaft ist wie eine Kooperation. Und eine Kooperation ist besonders stark, weil mindestens zwei Parteien ihre Kräfte bündeln. Je mehr Kraft als Ressource zur Verfügung steht, desto Energie geladener kann also ein Produkt sein, oder was denkst du?

Freundschaften wollen gepflegt werden. Es gibt Phasen, in denen alltägliche Dinge uns davon abhalten, Freunde oft zu sehen und gemeinsame Zeit zu verbringen. Dennoch ist es wichtig, sich Zeit zu nehmen. Für sich selbst und den anderen. Für die persönliche Weiterentwicklung und auch die Weiterentwicklung der Freundschaft.

Natürlich gibt es auch Freundschaften, die wenig aktiver Pflege bedürfen. Wenn sehr viele Grundwerte übereinstimmen, muss nicht jede Aktion der Kooperation diskussionsartig abgestimmt werden. Denn meist werden dann die Beteiligten Kooperationspartner ihre langfristigen Pläne und Ziele im Blick haben und mit viel Vertrauen arbeiten. Es gibt jedoch in jeder funktionierenden Beziehung oder Kooperation den Bedarf des Austausches. Wir Menschen brauchen Kommunikation. Freundschaft lebt von Kommunikation.

Keine Kommunikation, keine lebendige Freundschaft.

Ich glaube, dass jeder von uns sich Zeit nehmen soll und die letzten Tage, Wochen oder Monate reflektieren kann. Vielleicht gab es die eine oder andere Situation, in der ein Freund etwas zu kurz gekommen ist. Das können wir ändern. Verschobene Termine können wir wieder auf den neuen Monatsplan setzen. Vergessene Termine können wir nachholen und sogar mit vergessenen Worten funktioniert das!

Sag was du denkst, fühlst und willst.

In diesem Sinne: ein dickes Danke an meine wunderbaren Glücksfreunde. Danke, dass ihr mich unterstützt.

❤️??

Freundschaft ist und tut derbe gut!

Empfohlene Artikel

1 Kommentar

  1. Es ist nicht wichtig, wohin du im Leben gehst, was du machst oder was du hast. Es kommt darauf an, wen du an deiner Seite hast … ?
    Freunde sind Menschen die dir nicht den Weg zeigen, sondern ihn einfach mit dir gehen … in guten, so wie in schlechten Zeiten ?
    Ohne Freunde, ich nicht bin!!!
    Freunde prägen dich, halten dich, erfreuen dich, trösten dich, inspirieren dich, formen dich, leiten dich und LIEBEN dich!
    Eben DEINE Familie, die DU dir aussuchst UND für mich definitiv unentbehrlich!!!

    Schön geschrieben… Dicken Kuss, MY Friend ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.