Fragst du dich manchmal, wann du genug hast? Wann ist genug genug? Wir wünschen uns oft schöne Dinge, tolle Momente, atemberaubende Abenteuer… und vor allem Gesundheit und Glück. Wie viel brauchen wir davon? Richtig: Genug! Denn mehr als genug brauchen wir ja nicht. Im Überfluss zu leben ist ein Luxus, der uns nicht dauerhaft glücklich macht, geschweige denn gesund hält. Genug zum Leben zu besitzen, genug Geld für den ein oder anderen Luxus zu haben, genug Zeit für sich selbst und seine Hobbies zu haben und vor allem genug Zeit mit Freunden und den Menschen, die man liebt, zu haben, das ist unbezahlbar! Es geht also darum, genug zu haben. 

Ganz im Gegensatz dazu benutzen wir oft den so negativ geprägten Satz: ich habe genug. Damit meinen wir dann, dass wir genug von etwas haben und nichts mehr davon hören oder sehen wollen. Ein Thema oder Streit wollen wir so beenden, denn wenn wir genug von etwas haben, wollen wir uns etwas anderem widmen. 

Wenn wir genug haben, brauchen wir nicht mehr, sondern müssten zufrieden sein. Und genau darum geht es: Zufriedenheit. Genug davon.

Ich wünsche dir heute genug. Genau genug von allem, so dass du glücklich bist. Einfach: Genug. 

Cheers und ahoi ❤️??

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.