Loslassen. Zulassen. Überraschen lassen. 

Wenn ich nicht weiß, was kommt… habe ich mehrere Möglichkeiten: zurückschauen, stehenbleiben, weitergehen. 

Manchmal stehen wir vor Entscheidungen und wissen nicht zu 100% was uns erwartet. Hast du den Mut, spontan zu sein? Wenn du deine alten Gewohnheiten anschaust: wie viele davon sind wirklich sinnvoll und gut für dich? 

Wann hast du dich das letzte mal entschieden, etwas zu ändern und wirklich loszulassen?

Bist du schon auf deiner persönlichen Glücksreise? Auf der Reise deines Lebens-Glücks?

Ich habe vor knapp zwei Jahren mein altes Leben losgelassen – Den sicheren Arbeitsplatz aufgegeben und mich entschieden, meinem Herzen zu folgen. Ohne viel darüber nachzudenken warum, wusste ich, dass es an der Zeit war. Und es kam wie es kommen musste: ich wollte los -alleine! Mutig? Klar. Ein bisschen verrückt? Auf jeden Fall! Ansteckend? Sowas von! Aber erstmal von vorne…  ich zog also alleine los, mit dem Vertrauen darauf, dass es richtig war! Ich ahnte vielleicht bereits, dass niemand wirklich einsam sein muss, der sich alleine auf ein Abenteuer begibt!

Ich wurde dann vom Leben überrascht. Mein Freiheitswunsch und das Gefühl, dass besonders ungeplante Wege auf einer Reise sinnvoll sind, brachten mich im letzten Jahr nach Neuseeland, Hawaii, Australien, Bali & Jawa, Thailand, Europa und in die USA… 

Ich war an so vielen atemberaubenden Orten und habe unglaubliche Menschen kennengelernt! Gemeinsam sind wir mal ein paar Schritte und mal einen etwas längeren Weg gegangen! Zwei wundervolle Freundinnen, die ich schon am Anfang meiner Reise in Hawaii und Australien kennengelernt habe, habe ich sogar gegen Ende meiner Reise wiedergetroffen. Das erste Treffen war noch unverhofft und das zweite dann geplant! Darum geht es mir ja: Überraschungen zu zulassen und dann das beste draus zu machen! 

Ich traf so viele Reisende, die frei sein wollten und frei geworden sind! Jeder hat Altes zurückgelassen und hat Neues zugelassen. Und wer wollte, hat jeden Tag kleine Wunder erleben und neue Menschen in seinem Leben begrüßen dürfen! Und eins habe ich gespürt: reisen macht frei – und glücklich. Auf eine gewisse Art gibt es mir auch einen Frieden… ja eine ZuFRIEDENheit! 

Ich wünsche auch dir ZuFRIEDENheit! Mit dir und deiner Umwelt. Mit deinem Job. Mit deiner Family. Mit dir. 

Schreib mir gerne, wenn du Fragen hast oder dich für meine Geschichte interessierst. Oder, wenn du ähnliche Erfahrungen gemacht hast! Auf die Freiheit und das Glück! ❤️??

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.